Eröffnungsfeier

Am Freitag, den 07. Juni, um 18.00 Uhr wird kein geringerer als seine königliche Hoheit King Cephas Kosi Bansah, König von Hohoe Gbi Traditional Ghana die Eröffnung des Festivals vornehmen (Hohoe Gbi Traditional Ghana ist der Teil des Volkes Ewi, die in Ghana leben). Für die in den Nachbarländern Togo und Benin lebenden Ewi ist er spirituelles Oberhaupt. König Bansah trägt dort die Verantwortung für etwa drei Millionen Menschen. 


Raymond Wright

Der gebürtige Jamaikaner Raymond Wright ist ein Reggae-Künstler, der mit seiner vielseitigen Stimme aber auch Elemente des R `n` B und Souls bedient. Seine ehrliche und expressive Musik begeistert sein Live-Publikum immer wieder aufs Neue.
www.reggaeville.com


 Jobarteh Kunda

Die Afro-Caribean-Band Jobarteh Kunda wird das Publikum auf eine musikalische Reise durch Westafrika und die Karibik mitnehmen, die Herz und Beine bewegt. Der Stil der Weltstars zeichnet sich durch Afrobeat, Reggae und Latin, gepaart mit wunderbarem mehrstimmigen Gesang in den Sprachen Mandinka, Englisch, Papiamento und Spanisch aus.
www.jobarteh-kunda.de


Quetschn-Blosn

"Quetschn-Blosn", das sind 5 Vollblut-Musikanten aus dem Landkreis Cham, mit dem gemeinsamen Ziel richtig gute, urige Blasmusik zu garantieren. Die Musikanten haben mehrjährige Musikerfahrung und begeistern durch ihre lockere und ungezwungene Art ein breites Publikum.
 
www.perlhuetter.de/quetschn-blosn


Bayernkapelle Toni Schmid

Die Bayernkapelle Toni Schmid besteht aus 4 gestandenen Mannsbildern aus Bayern. Das überaus abwechslungsreiche Repertoire reicht von Bayerisch / Böhmischer Blasmusik bis hin zu aufwendigen Big Band Arrangements.
 
www.bayernkapelle.de


Abdou Day

Schon im Alter von vier Jahren begann der in Madagaskar geborene Abdou Day zu singen. Beeinflusst durch die Melodien von Reggae-Legenden wie Jimmy Cliff oder Bob Marley widmete er sich fortan voll und ganz dem Roots-Reggae. Seit 1989 lebt er in Frankreich, wo er schon neben Reggae-Größen wie Culture, The Wailers oder auch Buju Banton aufgetreten ist.
 
www.ikwaliti.com/artists/abdou-day


Fallou Sy 

mit Domou Afrika

Fallou Sy und die Künstler von Domou Afrika sorgen für feurige Rhythmen, die das Publikum schnell in tanzende Schwingungen versetzen. Sie spielen druckvolle Afro-Beats und verknüpfen treibende Rhythmen mit der Leichtigkeit traditioneller afrikanischer Stücke. Dabei entsteht Musik zum Abtanzen und Zuhören, die für ein unvergessliches Erlebnis sorgt.

 

www.fallou-sy.de/domou-afrika


Habesha Vibes mit traditionellen äthiopischen Künstlern:  Dj Doju Rasta, Frehiwet Ylam, Venus Zäda Johannis Niguse


African Beauty Mode & Tanz mit Promoter Brhane (Shenge) und Be/You Models aus der Schweiz