Zünftige Feinkost:

Almburschen 

Spezialitäten wie Knoblauchspeck, Hüttenwurzen oder Rindergeselchtes.

Bayerwaldspezialitäten:

Sengzelten Express

Selbstgemachte Sengzelten aus Natursauerteig lassen die verloren gegangene Esskultur des bayerischen Waldes neu aufleben. Im Holzbackofen gebacken mit schmackhaften Zutaten belegt sind sie ein besonderes Schmankerl für jeden Genießer und zeigen, wie wichtig es ist die Tradition beizubehalten und in den Alltag zu integrieren.

Cocktail-Variationen:

 Madeleine Holler

Alkoholische und alkoholfreie Cocktails


Westafrikanische Speisen:

 Magatte Bousso 

Fingerfood, Beignets, Maffee, Yassa und Couscous aus dem Senegal.

Afrikanisches Kunsthandwerk:

 Tabitha Weber

Afrikanische Kunst, Schmuck, Tücher und Taschen, sowie Rastazöpfe flechten. Infos über den gemeinnützigen Verein „Ein Herz für Kenia e.V."


Crêpes:

  Madeleine Holler 

Frische Crêpes in zahlreichen Variationen.

Süße und deftige Backwaren:

Welter‘s rollende Backstube 

Bereits in 3, Generation betreibt das Familienunternehmen "Welter‘s rollende Backstube" ihr Geschäft mit viel Liebe zum Detail. Unter dem Motto "Ofenfrisch, Bayrisch, Sympatisch" werden Riesenbrezen, deftige Leckerein sowie süße Köstlichkeiten bereitet – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Afro-karibische Cocktails:

Arina Market

Alkoholische und alkoholfreie Cocktails

Kongolesische und angolanische Speisen:

Afrique  Unique 

Die Speisen werden nach traditionellen Rezepten und mit original afrikanischen Gewürzen zubereitet. Ob Fleisch oder vegetarische Gerichte: Die afrikanische Küche hält für jeden Geschmack ein kulinarisches Erlebnis bereit. 

Deftiges vom Schwenkgrill:

 Madeleine Holler 

Bratwurst, Bockwurst, Currywurst, Steak und Pommes.

u.v.m.